FAQ – zu den üblichen Fragen:

Visa

Für die Einreise in Sri Lanka benötigen EU-Staatsangehörige ein Visa. Direkt online beantragen und bezahlen können Sie das Visa über die offizielle Webseite der sri-lankanischen Behörden. Oder Sie nutzen die Möglichkeit, das Visa direkt bei Ankunft am Flughafen in Sri Lanka zu erwerben. (Bitte unbedingt beachten: Ihr Reisepass muss ab dem Datum Ihrer Abreise aus Sri Lanka eine weitere Gültigkeit von mehr als 6 Monaten aufweisen).

Die Gebühr für ein Besuchs- oder Geschäftsvisum mit einer Gültigkeit von bis zu 30 Tagen für die einmalige Einreise beträgt 20 USD. Wenn das Visum bei der Einreise am Flughafen ausgestellt wird, erhöht sich die die Gebühr auf 25 USD. Visa für Transitreisende und Kinder unter 12 Jahre sind gebührenfrei. Die Ausstellung eines längerfristigen Visums ist nur durch eine sri lankische Auslandsvertretung möglich. Für detaillierte Informationen zur Beantragung des Visums und zur Höhe der Gebühren wenden Sie sich bitte an die zuständige sri-lankische Auslandsvertretung oder konsultieren Sie die a.g. Webseite.

Klicken Sie hier um direkt zur Website des Auswertigen Amts zu gelangen.

Malaria und Dengue-Fieber

Generell ist die Infektionsgefahr für Malaria und Dengue-Fieber in Sri Lanka nicht so hoch, verglichen mit anderen Ländern in Süd- und Süd-Ost-Asien. In den meisten Hotels werden Sie Moskitonetze zur Verfügung gestellt bekommen. In den Bergen hingegen kühlt die Luft sich über Nacht doch sehr ab, was die Moskitos weghält, sodass Sie dort kein Moskitonetz benötigen werden. An sich würden wir von prophylaktischen Maßnahmen gegen Malaria sehr abraten, wegen der recht starken Nebenwirkungen. Und darüber hinaus ist es nicht notwendig, für einen Urlaubsaufenthalt, von in der Regel 2-4 Wochen, diese einzunehmen. (Dies ist eine persönliche Meinung unsererseits, womit wir nicht gegen einen ärztlichen Rat bzw. die Informationen des Auswärtigen Amtes sprechen möchten.)

Schuhwerk

Wanderschuhe sind sicherlich empfehlenswert und hilfreich, hohe-, sowie auch halbhohe Wanderschuhe sind bei unseren Wanderungen ausreichend. Ein einzelnes Paar Schuhe sollte hier genügen, am besten und einfach gesagt: das Paar, in denen Sie bequemer wandern können. In der Regel kommen bei uns halbhohe Wanderschuhe zum Einsatz.

Wanderstöcke

Wanderstöcke sind nicht unbedingt ein Muss, doch sind diese bei den Wanderungen sicherlich sehr hilfreich. Besonders für diejenigen, die das Wandern mit Wanderstöcken gewohnt sind.

Gepäck

Das Gepäck können Sie stets während der Ausflüge in den Hotels oder auch mit dem Fahrer im Auto/Van verstauen. Während der Trekking-Wanderungen würde sicherlich ein kleiner Rücksack ausreichen, sowie eine Regenjacke und ein Pullover für die kühlen Abendstunden. Die Temperaturen fallen in den Bergen von ca. 25°C auf nachts bis zu 8°C ab.

Geldwechsel

Euros, US-Dollar sowie auch Schweizer Franken können in Sri Lanka ganz einfach an jeder Wechselstube getauscht werden. Diese finden Sie so ziemlich in jeder Ortschaft. Ihr Fahrer wird Ihnen dabei natürlich auch gerne behilflich sein, sicher Geld zu wechseln. Aber auch die Wechselstuben am Flughafen direkt sind in der Regel ordnungsgemäß und wechseln zum selben Kurs, wie solche außerhalb des Flughafens. Die Banken berechnen Ihnen in der Regel eine Wechselgebühr, was hingegen die
kleineren Wechselstuben nicht tun. Von Daher würden wir empfehlen, direkt am Flughafen Euros, USD oder Schweizer Franken in sri-lankanische Rupies zu wechseln.

Kontaktdaten

Sie erhalten von uns nach der Buchung bzw. ca. 2 Wochen vor Tourbeginn die Kontaktdaten des Fahrers und die unseres Hauptansprechpartners in Sri Lanka. Für jegliche Besonderheiten sind wir auch weiterhin stets unter der angegebenen deutschen Festnetznummer zu erreichen, sodass Sie ausreichend Ansprechmöglichkeiten und garantierte Betreuung haben.

Telefon

Ihr Smartphone, Ipad oder Laptop können Sie überall gut nutzen, dazu kaufen Sie sich einfach direkt am Flughafen in Colombo eine lokale SIM Karte für Touristen für ca. 8 Euro. Die SIM Karten sind bereits mit Guthaben und einem Internetpaket geladen. Aber auch in den Hotels finden wir überall eine kostenlose WLAN Verbindung.

Fahrer

Derselbe Fahrer wird Sie die gesamte Tour über begleiten und führen, ausser bei den Trekking-Wanderungen führt Sie einer unserer Trekking-Guides. Anschließend treffen Sie den selben Fahrer wieder. Der Fahrer wird die Gäste in den Hotels und Gasthäusern einchecken und in unmittelbarer Nähe des Hotels nächtigen.

Trinkgeld

Da es generell recht schwierig ist, für die Sri Lankaner Geld zu verdienen, denken wir, dass jedes Trinkgeld sicherlich eine Hilfe ist und äußerst dankbar empfangen wird. Wie viel genau, das liegt natürlich in Ihrem persönlichen Ermessen.

Wir hoffen wir konnten hiermit Ihre Fragen beantworten. Falls weitere Unklarheiten bestehen sollten, schreiben Sie uns bitte einfach an.

Sri Lanka Trekking

Freisenbruch 25
44867 Bochum
Tel.: 0201 6472 561

Norman Moll
moll@srilanka-trekking.com

Um ein persönliches Angebot anzufordern, schreibt uns einfach eine Email mit euren Wünschen und Tourvorstellungen an
info@srilanka-trekking.com

Trekking Touren

TOUR 114 Tage

Gemütliche und insbesondere für Familien geeignete Rundreise: Mit dem Besuch des Elefantenwaisenhauses, Abstechern in die kulturelle Geschichte Sri Lankas, leichte Wanderungen, Tuk-Tuk Fahrt durch die Teeberge, private Jeep-Safari im National Park und einem erholsamen Strandaufenthalt.

Details

TOUR 216 Tage

Alle Highlights von Sri Lanka: alte Königsstadt Polonnaruwa, Sigirya Lion Rock, Zahntempel in Kandi, Wandern in den Horton Plains, World’s End und Thangamalay Waldreservat, Sonnenaufgang auf dem Adams Peak, Jungle Safari im privat Jeep und ausgiebiges Relaxen am Strand.

Details

TOUR 310 Tage

Reine Trekking Reise: Unsere imposantesten Ausflüge in die unberührte Natur der Berge Sri Lankas. Hier sehen wir Sri Lanka von seiner schönsten Seite. Wanderungen über unberührte Wanderwege, die nur uns bekannt sind. Hier werden Sie keine anderen Touristen antreffen!

Details

TOUR 42 Tage

Von Haputale über Ohiya zur Misty Mountain Lodge. Sicherlich die vielseitigste unserer Wanderungen. Wir durchwandern 4 verschiedene Szenerien, von Eukalyptuswäldern, über Grass-Steppen, endlose Tee-Felder und schließlich einem dichten tropischen Dschungel. Sri Lanka von einer seltenen gesehenen Perspektive

Details