Deutsch English

 

16 Tage/15 Nächte        Highlights of Sri Lanka

 

1. Tag     Ankunft am Flughafen Bandaranaike Colombo, Transfer nach Negombo

Unser Fahrer wird uns mit einem Namensschild am Flughafen Colombo in Empfang nehmen und von dort aus die Tour mit uns in Richtung Negombo beginnen. Dort wollen wir uns bei einem gemütlichen Frühstück oder Lunch vom langen Flug erholen. Der Fahrer und das Fahrzeug bleiben jederzeit für uns einsatzbereit. Gegen Nachmittag unternehmen wir eine leichte City-Tour durch Negombo unternehmen. (Ein direkter Tourstart ist nach Absprache auch möglich)           


2. Tag     Elefantenwaisenhaus/Pinnawala

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück, das Energie für den anschließenden Besuch Pinnawalas liefert. Im dortigen Elefantenwaisenhaus können wir den jungen und alten Mitgliedern einer großen Elefantenherde (50-100 an der Zahl!) beim Füttern und Baden zusehen und sogar helfen. Anschließende Fahrt nach Habarana. Übernachtung in der beeindruckenden Cinnamon Lodge.

3. Tag     Polonnaruwa/Gal Vihara

Am dritten Tag unserer Reise besuchen wir Polonnaruwa, die Hauptstadt des zweitältesten Königreichs aus dem 11. Jahrhundert. Dort können wir die Überreste dieser riesigen Tempelanlage bewundern, drei riesige in Stein geschlagene Buddha Statuen, viele Tempel, sowie Garten-, Park- und Palastanlagen mit diversen gut erhaltenen Gebäuden. Hier können wir vor Ort Fahrräder ausleihen und die Tempelanlage mit dem Rad erkunden.

4. Tag     Sigiriya Lion Rock Fortress

Geplant ist ein Besuch der im 5. Jahrhundert erbauten Tempelanlage von Sigiriya, die eine der zahlreichen Weltkulturerben Sri Lankas ist. Die Felsfestung von König Kassapa I. ragt 200m aus dem Boden des Dschungels, umgeben von aufwendig gestalteten Gärten, den damaligen Burggräben und dem Festungswall. Dies stellt ein einzigartiges Erlebnis unserer Reise dar. Während unseres Besuches werden wir Wassergärten, historische Fresken, die Steinspiegelwand und die Löwen-Plattform sehen. Der etwas schweißtreibende Aufstieg belohnt uns anschließend mit einer atemberaubenden Aussicht.


5. Tag     Königlicher Botanischer Garten, Zahntempel, Kandy

Am Morgen besuchen wir den weltberühmten Royal Botanical Garden 'Peradeniya', ein idyllisch auf einer Halbinsel im Mahaweli-Fluss gelegener botanischer Garten. Er gilt als einer der schönsten Asiens und zieht jährlich zahlreiche Besucher an. Anschließend werden wir den heiligen Zahntempel besuchen, in dem seit den Anfängen des Buddhismus auf Sri Lanka die Backenzähne Buddhas aufbewahrt sein sollen. In Kandy erleben wir am Abend kulturelle Besonderheiten wie traditionelle Tänze und werden mit kulinarischen und exotischen Speisen verwöhnt.


6. Tag     Ella Rock und Ella Village

Nach dem Frühstück starten wir unsere Wanderung durch Ella. Wir besuchen die Dörfer in der näheren Umgebung und druchwandern einige Reisfelder. Später werden wir von unserem Fahrer weiter zur Heeloya Railway Station gebracht, von wo aus wir weiter zum Ella Rock wandern wollen. Wir durchqueren verschiedene Wälder und gelangen so zum Ella Village. Dort treffen wir unseren Fahrer wieder, der uns gemütlich zu unserem Hotel fährt.


7. Tag     Horton Plains und Worlds End 

Heute fahren wir in die Horton Plains, das mit über 2220m über dem Meeresspiegel das höchste Plateau Sri Lankas ist. Dies ist eine unserer besten Wanderungen, die verschiedene Szenerien und Regionen von unberührten Bergen und Graslandschaften und spektakulären Aussichten für uns bereit hält. Von dem 1200m aus dem Boden ragenden World's End lässt sich eine exzellente Aussicht genießen und viele seltene Bergvögel bewundern. Anschließend geht es in einer 5-stündigen Wanderung zu dem imposanten Baker-Wasserfall. Nach dem Mittagessen erfolgt die Tour zu unserer Unterkunft in der Teeplantage.

8. Tag     Thangamalay Waldreservat, Ohiya Trekking

Am Morgen fahren wir mit dem Zug los, von Ohiya zum Thangamalay Waldreservat. Der Weg führt uns durch Eukalyptus-, Tannen- und Regenwälder und über die Teeplantagen dieser wunderschönen Berglandschaft. Hier sehen wir Sri Lanka von seiner schönsten Seite. Wir wandern ca. 5 Std. zu unserer Lodge in den Bergen fernab von allen umliegenden Dörfern. Durch die extrem geringe Lichtverschmutzung Sri Lankas können wir hier Nachts unzählige Sterne und Sternschnuppen beobachten. Sicherlich ein weiteres Highlight unserer Tour. Übernachtung in der Misty Mountain Lodge.

 

9. Tag     Bambarakanda Wasserfall

Nach dem Frühstück machen wir uns auf zum Bambarakanda-Wasserfall, dem höchsten in Sri Lanka. Die Wanderung führt über Berge mit endlosen Panoramen, vorbei an weiteren Wasserfällen bis zu einem natürlichem Pool, in dem wir schwimmen können. Später treffen wir unseren Bus, der uns bequem zum Hotel zurückfährt.

10. Tag     Zugfahrt durch Sri Lankas Hillcountry

Diesmal geht es mit dem Zug frühmorgens los in Richtung Hatton, von wo aus unsere heutige Wanderung durch vielfältige und artenreiche Wälder startet. Diese Strecke ist eine der verborgenen Routen, die den gewöhnlichen Touristen in der Regel verschlossen bleibt. Wir durchkreuzen Teeplantagen und wunderschöne Hügellandschaften und werden mit fantastischen Ausblicken auf Sri Lanka belohnt


11. Tag     Sonnenaufgang vom Adam´s Peak !

Nachts steigen wir auf den Adams Peak. Der kegelförmige Berg ist einer der meist verehrtesten der Welt und eine Pilgerstätte für Christen, Muslimen und Hindus gleichermaßen. Noch vor Morgengrauen erreichen wir den Gipfel, genau rechtzeitig, um Zeuge eines einmaligen Sonnenaufgangs zu werden – ein unvergessliches Erlebnis!


12. Tag     Udawalawe Nationalpark, private Jeep Safari

Heute wollen wir uns einen Tag lang ganz intensiv der Natur und ihrer Vielzahl von Tieren widmen. Mit dem Jeep fahren wir in den Nationalpark, um so die Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Übernachtung in Udawalawe, in unmittelbarer Nähe des Parks.

13.- 15. Tag     Tangalle Beach, Mangrove Beach Cabana

3 Tage zum reinen Entspannen und genießen aller Annehmlichkeiten, die das Hotel und die Umgebung zu bieten haben. Möglichkeiten sind beispielsweise professionelle Massagen, Tauchen und Schnorcheln, oder auch das Whale-Watching in der näheren Umgebung von Mirissa, was vor Ort organisiert werden kann. Dies sind die Ruhetage, an denen abschließend nochmals Kraft geschöpft werden kann.

16.Tag- Rückflug

Für den Transfer zum Flughafen ist gesorgt. Von Tangalle aus fahren wir ca. 4 Std. zum Flughafen. Wir wünschen einen guten Rückflug!

Alle Touren sind veränderbare Beispiele aus denen Ihr Euch Eure eigene Tour zusammenstellen könnt.

Hotelübersicht

Ort

Hotel

Negombo

Goldi Sands Hotel***

Habarana

Cinnamon Lodge*****

Kandy

Mahaweli Reach*****

Maskeliya

Punsisi

Diyatalawa

Ampersand

Ohiya

Misty Mountain Lodge

Udawalawe

Pokuna Safari Eco Lodge

Tangalle

Mangrove Beach Cabana****

 

hier zu den Preisen